Montag, 23. Januar 2017

Mindful monday - Du bist der Anfang



Es wäre so einfach.

Über das vermeintlich Negative im Leben zu schimpfen - über zu geringe Renten, zu hohe Flüchtingszahlen, über die Kälte, über das Wahlergebnis in den USA oder über die Neuansiedelung von Wölfen in Waldgebieten.

Wenn ich manche Kommentare auf Facebook anschaue, wird mir übel. Überall nur noch Gemotze und Geschimpfe. Die Achtung vor Anderen geht verloren; ich lese offene Drohungen, Wortgefechte, die mir die Schamesröte in's Gesicht treiben.

Auch ich bin in Sorge, wenn ich die Tagespresse gelesen habe. Überall gibt es Baustellen - es gibt so viel zu tun: gesellschaftlich und politisch.

Aber WO fängt man an?
WO fängt man an, wenn man etwas tun möchte?

Denn unmotiviertes Rumgemotze bringt die Menschen und ihre Welt nicht weiter; verändert nichts und macht so vieles kaputt. Zieht gute Ansätze in die Tiefe und demotiviert die wenigen, die mit geradem Rücken stehen.

Also - WO fange ich an?

Klare Antwort: bei mir.

Vor meiner eigenen Haustür. In meinem eigenen Leben. 
Bei der älteren Dame, die an der Kasse Hilfe braucht. Oder indem ich aufstehe, wenn jemand einen Platz benötigt. 
Indem ich nicht wegschaue und meine Stimme erhebe - mit anpacke, auch wenn's dafür keine Bezahlung gibt.
Ich kann meinen Kindern zeigen, dass es schön ist, sich in die Augen zu schauen - und nicht in's Handy. Oder sie mitnehmen, wenn in der Stadt ein Protestmarsch geht. 

Ich kann freundlich sein - auch wenn ich mich selbst nicht gut fühle. Und ich kann lächeln - auch wenn der andere es nicht tut. 

BE THE CHANGE YOU WISH TO SEE IN THE WORLD ist aktueller denn jeh.
Und auch wenn diese Worte ein wenig gross erscheinen, so kann jeder einen kleinen Teil dazu beitragen. Denn auch aus vielen kleinen Teilen lässt sich etwas Grosses bauen. 

Statt über das vermeintlich Negative im Leben zu schimpfen, können wir jeden Tag über das Gute, das Wunderbare und das Einzigartige im Leben reden.

Es ist so einfach. 



Bis bald, meine Lieben!
Namasté! 





1 Kommentar:

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...